Monatsarchive: Dezember 2009

monolog eines weihnachtssingles

los komm geschichtenerzähler komm und erzähle es ist doch weihnachten oder zählt das nicht mehr los erzähle komm und weihnachten ist doch das fest der liebe oder nicht doch aber was weiß ich denn was liebe ist nein woher denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschrieben., GLitterarisches. | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wo die wilden Kerle wohnen

Als Spike Jonze beschloss, den Kinderbuchklassiker „Wo die wilden Kerle wohnen“ zu adaptieren, hatte er nichts weiter als 333 Wörter, umgeben von inspirierenden Bildern, mit denen Autor und Illustrator Maurice Sendak seine 1963 erschienene Geschichte vom kleinen Max erzählt. Max, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen. | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Avatar

Ich hab’s ja so mit der Werbung. Sehr zum Leidwesen mancher meiner Zeitgenossen. Aber ich freu mich auf gute Werbung. Und bei schlechter erwäge ich des öfteren, das Produkt nicht mehr zu kaufen. Kann man ja mal machen, oder? Kinotrailer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen. | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Briefe an unsere Follower #6

Meine liebe Frau Textzicke, wie Sie, wenn wohl auch nicht aus eigener Erfahrung, wissen, hat ja jeder so seine Tage, an denen er zwar der Sprache mächtig sein mag, nicht jedoch der Worte, um die Gedanken darin zu fassen. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschrieben. | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare