spree:geflüster

Gesehen. Gehört. Gelesen. Gefunden. Geschrieben.
Subscribe

Briefe an unsere Follower #4

September 27, 2009 von Peter Dessin Abgelegt in Gebrieftes., Gelesen.

ApfelEva Liebe Frau @Apfelmuse,

was habe ich nur getan? Was geschrieben, gesagt oder auch nicht geschrieben oder nicht gesagt, das Sie dazu ermunterte, mich zu verlassen?

Ich weiß es nicht. Vielleicht will ich es auch gar nicht wissen. Sollte die Augen schließen und mein einsames Herz in den Schlaf greinen. Selbstbemitleidend, den Blick gesenkt, mit schlurfendem Gang auf dem Friedhof der verlorenen Follower streunend wie ein kastrierter Kater, sehe ich nun keine Zukunft mehr für mich, ach was sag ich! Für uns! Aus. Vorbei. Hach.

Es bleibt mir also nur, Ihnen hinterher zu winken, das weiße Spitzentüchlein der Resignation in den Händen, das kaum all die Tränen auffangen kann.

Adieu, mon cher.

Nichts
ist leerer
als ein Baum
ohne Spatzen.

So weinen
meine Hände
nachdem du
flügge
geworden bist.

(SAID in: “Wo ich sterbe ist meine Fremde”)

 

P.S. Ihrer subtilen Nase wird nicht entgangen sein, dass dieser auf feinstem Bütten gebettete Brief als würzigen Zusatz eine Note von Old Spice enthält. Möge dieses Aroma immerwährend bei Ihnen sein.

2 Kommentare zu “Briefe an unsere Follower #4”


  1. Ein Auf und Ab, ein Folgen und Nichtfolgen, schon 3 mal den Follow Button gedrückt und 3 mal unfollow. Wie im wahren Leben, man geht ein Stück miteinander, unterhält sich gut, kommt an eine Kreuzung und trennt sich, um sich dann, vielleicht an einem Tresen, wieder zu treffen, sich auszutauschen und zu verlassen. Der heutige Grund war der pinkelnde Fensterstüzer. So was wollte ich nicht lesen, und außerdem war ich gerade im Unfollow Rausch. Ich bin mir sicher, die nächste Weggabelung mit einem witzigen Tweet vom wikipeter wartet schon. Und dann werde ich Sie am Old Spice erkennen

    1
    • Nun gut, dann stelle ich schon mal ein paar Tweets an alle Weggabelungen…

      (Btw: Old Spice bekommen nur einzelne Briefe aufgeträufelt. Ich selber benutze andere Altmänner-Düfte, an denen Sie mich erschnüffeln könnten.)

      2


Kommentieren