spree:geflüster

Gesehen. Gehört. Gelesen. Gefunden. Geschrieben.
Subscribe

Wann, wenn nicht jetzt? Mit wem, wenn nicht mit dir?

August 13, 2015 von Peter Dessin Abgelegt in Gelebtes., Geschrieben.

Wenn ich wollte, würde ich jetzt eine ganz, ganz lange Geschichte schreiben. Darüber, dass du mir sofort aufgefallen bist. Darüber, dass ich den Barkeeper-Eid gebrochen habe und dich auf Teufel komm raus anbaggerte. Darüber, dass wir an diesem ersten ersten Abend nach Barschluss erst redeten, dann youtube bemühten und tanzten. Und tanzten und tanzten. Es gab keinen Regen in dieser Bar, damals, aber wir tanzten wie in einem Film Noir und wir tanzten und alles war schwarz und weiß und wir tanzten und wie durch einen glücklichen Umstand kam keiner zu Schaden.

Am zweiten ersten Abend war ich der Zurückhaltende. Du kamst mit offenem Herzen und leuchtenden Augen. Ich sah dich, spielte sofort „unser“ Lied. Und sofort begann auch ich zu leuchten. Und wir tanzten. Wir sahen uns da das erste Mal. Es war perfekt. Es war unser erster Abend.

Könnt ihr euch vorstellen, mit einem Menschen stundenlang nur zu tanzen? Könnt ihr euch vorstellen, mit einem Menschen stundenlang nur zu träumen? Könnt ihr das?

Ich konnte es nicht. Sie konnte es nicht. Ein Jahr lang versuchten wir, die Sternschnuppen der zwei ersten Abende wieder zu sehen. Doch wir waren blind.

Und jetzt, fast ein ganzes weiteres Jahr später, höre ich wieder diese Musik. Ich tanze, allein, und ich tanze und tanze.

Ich vermisse dich.

Kommentieren